Podcast

Auf dieser Seite findest du alle wichtigen Informationen über meinen Podcast. Hier kannst du dir jede Episode anhören, ohne dazu den entsprechenden Blogbeitrag öffnen zu müssen.

Natürlich zeige ich dir, wo du meinen Podcast abonnieren und wie du ihn bei iTunes bewerten kannst. Diese Bewertungen sind sehr wertvoll und helfen mir meinen Podcast sichtbarer zu machen.

Suchst du den Blogbeitrag sowie die Shownotes zu einer speziellen Episode? Dann wähle im Menü den Punkt Archiv an. Dort kannst du die einzelnen Episoden auch als MP3 Datei herunterladen und direkt auf deinem Computer abspielen.

Playlist

Verzeichnisse

Bei den folgenden Podcast Verzeichnissen kannst du den Paleo Lounge Podcast finden und abonnieren. Ganz oft, kannst du ihn dort auch bewerten. Ich möchte schon jetzt „Dankeschön“ sagen, für deine Bewertung.

Apple Podcasts ist das mit Abstand beliebteste Podcast Verzeichnis der Welt

Natürlich ist die Paleo Lounge auch in Googles Podcast Verzeichnis zu finden

Android Fans finden den Paleo Lounge Podcast aber auch bei Stitcher Radio

Spotify ist der Hipster unter den Podcast Verzeichnissen und auch das Jüngste

Ähnlich wie bei Stitcher, kannst du TuneIn auch mit Android Phones verwenden

Deutschlands ältestes Podcast Verzeichnis unterstützt Android und IOS

Mächtig Oldschool, dafür aber eine Lösung für viele verschiedene Podcatcher

Dein Wunschanbieter ist nicht dabei? Gib‘ mir per E-Mail bescheid und ich werde mich umgehend dort eintragen lassen!

Archiv

5 Mythen übers Fasten

Das Fasten ungeheure gesundheitliche Vorteile hat und man damit sein Gewicht effektiv reduzieren kann, ist mittlerweile vielen Menschen bewusst. Was mich aber immer wieder wundert, ist die Tatsache, dass sich einige Mythen recht hartnäckig halten und das obwohl es dafür keinerlei wissenschaftliche Grundlage gibt. Da werden einfach mal Dinge in den Raum gestellt, die man irgendwo aufgeschnappt hat und Hilfesuchende beginnen daran zu zweifeln, dass Fasten ihnen mit Ihren Problemen helfen könnte. Das an den meisten Behauptungen aber nichts dran ist, stellt man recht schnell fest, wenn man ganz genau hinsieht.

Alles über Omega 3 (Teil 3)

Ich habe in den letzten Wochen so viel über Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren gelesen und kann echt gut verstehen, das manch Einem da draußen ziemlich der Kopf raucht. Es gibt einfach so viele Informationen, Studien und Meinungen dazu, dass es selbst mir sehr schwer gefallen ist, einen guten und verlässlichen Eindruck zu gewinnen. Hinzu kommt auch noch, dass es immer wieder Menschen gibt, die Omega-3 und andere Nährstoffe als Hype und Unsinn abstempeln. Das verunsichert Hilfesuchende noch zusätzlich und sie tun dann lieber nichts als das vermeintlich Falsche. Von daher versuche ich dir mal die häufigsten Fragen rund um Omega-3 zu beantworten.

Alles über Omega 3 (Teil 2)

Das Omega-3 Fettsäuren sehr viele positive Wirkungen entfalten können, ist mittlerweile vielen Menschen bewusst. Das sie jedoch auch bei chronischen oder gar autoimmunen Erkrankungen nahezu unglaubliche Erfolge verbuchen, scheint bisher noch nicht zu den meisten Menschen da draußen durch gedrungen zu sein. Die Faktenlage ist jedoch klar. Marine Fettsäuren haben bei der Behandlung von chronisch-entzündlichen Krankheiten aber auch bei neurologischen Erkrankungen, ganz klar die Nase vorn. Es geht eben doch nichts über eine leckere Portion Fisch, oder etwa doch? Angesichts der überfischten und verschmutzten Meere, macht eine Nahrungsergänzung mit natürlichem aber schadstofffreiem Fischöl heute mehr Sinn denn je.

Alles über Omega 3 (Teil 1)

Omega-3 Fettsäuren sind gut für dich und Omega-6 Fettsäuren sind schlecht und fördern Entzündungen. So oder so ähnlich klingt zumindest der offizielle Tenor, wenn man sich beginnt mit den Omega-3 Fettsäuren zu beschäftigen. Aber wie immer ist es nicht ganz so einfach und hinter den gängigen Aussagen, stecken nicht selten einige handfeste Mythen, die dich ganz schnell in die Irre führen. Ich habe mir die wissenschaftlichen Daten zu den Omega Fettsäuren angeschaut und so einige überraschende Information ausgegraben. Eines kann ich dir schon jetzt verraten. Omega-6 ist nicht das alleinige Problem, sondern ein immer weiter zunehmendes Ungleichgewicht, unter dem viele Menschen leiden.

Volkskrankheiten und wie du sie wieder los wirst (Teil 1)

Gibt es eigentlich sowas wie Volkskrankheiten und was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff? Fernab der üblichen Definitionen, gibt es einige bekannte Beschwerden, die so mancher mit sich rumschleppt und sich damit abgefunden hat, obwohl es durchaus Möglichkeiten gibt, diese los zu werden. Blähungen aber auch allgemeine Verdauungsbeschwerden gehören mit dazu. Sie sind zwar belastend aber nicht so schlimm, als das man deswegen gleich zum Arzt rennen würde. Meistens sind die Gründe dafür ganz logisch und dementsprechend einfach ist es auch diese Beschwerden wieder los zu werden. Du musst nur wissen wie.

So vermeidest du Transfettsäuren

Wenn es sowas wie schlechte Fette gibt, dann stehen die Transfettsäuren an oberster Stelle. Sie sind äußerst gefährlich und gelten nicht umsonst in der Ernährungswelt als dickmachende Fettsäuren, die der menschliche Körper ausschließlich zur Energiespeicherung verwenden kann. Es gibt tatsächlich keine einzige positive Verwendung für Transfettsäuren. Um so erschreckender ist es daher auch, dass die Nahrungsmittelindustrie sie gerne und in hohen Mengen einsetzt, um uns billige und wohlschmeckende Fertigprodukte anbieten zu können. Aber damit noch nicht genug, denn auch wir selbst können Transfettsäuren entstehen lassen, wenn wir unsere Speisen falsch zubereiten und nicht auf die richtige Qualität achten.

Superfoods, die wirklich rocken (Teil 1)

In einer Welt, in der wir Menschen stets nach Abkürzungen zu einem gesunden und langen Leben suchen, sind Superfoods extrem beliebt. Sie versprechen wundersame Wirkungen, unglaubliche Leistungssteigerungen und fantastische Abnehmerfolge. Doch was bringt dir das alles, wenn du sonst eher ungesund lebst, ständig unter Strom stehst und an chronischem Schlafmangel leidest? Und was steckt wirklich in den angepriesenen Nahrungsmitteln? Sind das alles nur leere Versprechungen oder dürfen wir uns berechtigte Hoffnungen machen, in Zukunft auf jedes Zipperlein die optimale Antwort zu haben? Eines steht jedoch fest, die Knochenbrühe war bereits zu Omas Zeiten ein echter Geheimtipp und machte so manchen Kranken im Handumdrehen wieder munter!

Antinährstoffe und was sie anrichten können (Teil 1)

Wir alle brauchen pflanzliche Nahrungsmittel und können uns unmöglich ausschließlich von Fleisch ernähren. Das wäre nicht nur langweilig, sondern auch sehr einseitig, schlecht für unsere Darmflora und langfristig ungesund. Pflanzen wollen sich aber auch nicht so einfach aufessen lassen und haben im Verlauf der Evolution immer effektivere Verteidigungsmechanismen erschaffen, um sich gegen mögliche Fraßfeinde zur Wehr zu setzen. Lektine gehören zu diesen Antinährstoffen und sie sollen nicht nur den Insekten den Appetit verderben, sondern auch uns Menschen. Aber es gibt Hoffnung, denn auch unsere Vorfahren kannten die negativen Wirkungen und wussten, wie man sie umgeht.

5 Mythen übers Abnehmen

Die ganze Welt will abnehmen und alle suchen nach der ultimativen Lösung, die ohne großen Aufwand zum Ziel führt. Leider haben sich dabei in den letzten 50 Jahren jede Menge Mythen etabliert, die auch heute noch durch Social Media und Internet Foren geistern. Kein Wunder, wo doch selbst Mediziner immer noch an die Kalorienbilanz glauben und Hunderten von Übergewichtigen immer wieder die gleichen Maßnahmen empfehlen. Das Individuum spielt dabei offensichtlich keine Rolle, denn diese ultimativen in Stein gemeißelten Gesetze gelten für jeden Menschen. Wer damit nicht zum Erfolg kommt ist entweder nicht diszipliniert genug oder schlicht und einfach faul.

Wie wir unsere Erde zerstören und was du dagegen tun kannst (Teil 1)

Wir alle leben auf dieser Erde und es gibt keinen Planet B auf den wir umziehen können, wenn es mal nicht mehr so gut aussieht. Warum lassen wir dann zu, dass skrupellose Konzerne den Planeten ausbeuten, Tiere ausrotten und Ureinwohner vertreiben, nur um uns billiges Palmöl verkaufen zu können? Wahrscheinlich ist es den Wenigsten von uns so bewusst aber wir haben eine Wahl! Wir können uns entscheiden und diese Produkte im Regal liegen lassen. So setzen wir ein Zeichen, ein Zeichen gegen die Ausrottung von Arten, die Abholzung des Regenwalds und die Zerstörung der Erde. Bist du mit dabei?

Bewertungen

Natürlich kannst du meinen Podcast in nahezu allen Podcast Verzeichnissen bewerten. Da die meisten Menschen meinen Podcast jedoch bei iTunes oder Facebook anhören, habe ich dir die beiden Möglichkeiten direkt verlinkt.

Wenn du nicht weißt, wie du meinen Podcast bei iTunes bewerten kannst, dann << klicke bitte hier >>

Hier siehst du einen Auszug meiner Bewertungen bei iTunes

[spp-reviews]

Werde Teil der Paleo Bewegung

In Kürze öffnet die Paleo Akademie, der exklusive Mitgliederbereich der Paleo Lounge, ihre Türen. Du kannst dich schon Heute unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen und ich werde dich informieren, sobald du dich kostenlos registrieren kannst.

Menü schließen