Shownotes

Das Wichtigste in aller Kürze

Symptome eines Magensäure Mangels:

  • Aufsteigende Magensäure nach dem Essen aber auch beim Liegen
  • Völlegefühl, häufiges Aufstoßen, Übelkeit und Blähungen ca. 2-3 Stunden nach dem Essen
  • Magenschmerzen und Verdauungsprobleme nach dem Genuss von Fleisch
  • Hoher Speichelfluss
  • Das Gefühl als ob das Essen oder ein Teil davon im Hals festhängt
  • Brennen im Hals und Rachen
  • Saurer oder sogar übler Geschmack im Mund
  • Heiserkeit oder raue Stimme am Morgen
  • Analer Juckreiz

Folgen eines Magensäure Mangels:

  • Dünndarmfehlbesiedelung (SIBO)
  • Infektionen mit Bakterien, Hefen und Parasiten. So tritt z.B. der Erreger Helicobacter Pylori erst dann in Aktion, wenn der PH der Magensäure über 3 angestiegen ist
  • Nährstoffmangel aufgrund der schlechten Aufspaltung von Proteinen
  • Candida, gerät außer Kontrolle

Das könnte dich auch interessieren...

Weitere spannende Informationen

Bitte nimm‘ dir die Zeit meinen Podcast zu bewerten
►► https://paleo-lounge.de/podcast-bewerten

Mein Podcast über Paleo Ernährung
►► https://paleo-lounge.de/pl

Alle Folgen des „Gesunde Häppchen“ Podcasts auf einen Blick
►► https://paleo-lounge.de/gh

Alle Rabatte und Gutscheine meiner Partner
►► https://paleo-lounge.de/gutscheine

Meine Facebook Gruppe
►►  Paleo Lounge – Evolutionär essen, bewegen und leben