Mammut auf dem Teller, was wir von unseren Vorfahren lernen können

Als die Menschheit noch jung war, gab es kein Übergewicht und keine Adipositas. Die Menschen waren schlank und drahtig. Auch waren die klassischen zivilisatorischen Krankheiten der Wohlstandsgesellschaft, wie Diabetes und Co. schlicht und einfach unbekannt.

Selbstverständlich war das Leben der Menschen, die in dieser Zeit lebten, auch sehr schnell zu Ende. Wer nicht von einem Rivalen erschlagen oder bei der Jagd getötet wurde, erfroren oder verhungert ist, der ist eben einfach an Altersschwäche gestorben und das bereits mit 40. Traumhaft, waren die Zeiten ganz sicher nicht.