Diabetes

Wie Fruktose zu Übergewicht und Diabetes führt

Das Zucker nicht gut für uns ist und dass er uns dick macht, ist jedem klar. Aber Fruchtzucker ist doch gut, denn schließlich ist er in den Früchten, die wir alle regelmäßig essen sollen. Dann kann er doch nicht schlecht sein, oder doch? Jahrelang wurde Diabetikern zu Fruktose geraten, denn es sei der optimale Zucker für Diabetiker. Was anfangs plausibel klingt, denn schließlich wird Fruktose insulinunabhängig verstoffwechselt, stellte sich von Mal zu Mal als großer Irrtum heraus. Wir konsumieren viel zu viel davon und überfordern unseren Körper bis der Stoffwechsel entgleist. Die Folge sind Adipositas und Diabetes.

Scroll to Top