Wie Urgetreide deinen Speiseplan bereichern kann

Als die letzte Eiszeit vor etwa 10.000 Jahren zu Ende ging, endete auch das Paläolithikum. Der Mensch stand erneut an einem wichtigen Scheideweg. Die steigenden Temperaturen brachten die Flora in Gang und die Bäume begannen zu wachsen. Wo es bis dahin nur Schnee und Eis gegeben hatte, entstanden nun riesige Wälder. Die wichtigste Nahrungsquelle des Menschen, die Tierherden, zogen weiter in die Steppen und ließen den Mensch zurück. Die Tage des Jägers und Sammlers waren gezählt und machten der Tierzucht und dem Getreideanbau Platz. In den kommenden Jahrtausenden, sichert das Urgetreide das Überleben des Homo Sapiens und sorgt für ein enormes Bevölkerungswachstum.

Shownotes

Die wichtigsten Informationen und Links für diese Episode

Alle wichtigen Informationen über Paleo 2.0
►► https://paleo-lounge.de/paleo-2-0

So wird Urgetreide zu einer Bereicherung:

  • Verwende Bio Getreide oder Mehle aus guten Quellen – z.B. Chiemgaukorn oder Urkorn Austria.
  • Lasse dem Teig Zeit zum Ruhen – nach dem Kneten zwischen 24 und 30 Stunden.
  • Verwende sehr wenig Hefe oder setze einen Sauerteig an.
  • Halte dich beim Backen an die korrekten Temperaturen und Backzeiten.
  • Auch andere Getreidespeisen brauchen Zeit. Lasse Körner und Flocken stets über Nacht quellen und/oder bei niedriger Temperatur köcheln.

Alles was du brauchst ist:

Diese beiden Bücher beinhalten alles was du wissen musst, um mit dem ursprünglichen Backen zu beginnen
►► Brot backen in Perfektion mit Hefe
►► Brot backen in Perfektion mit Sauerteig

Zwei gute Mehle, die ähnliche Backeigenschaften aufweisen wie klassisches Weizenmehl:
►► Ur-Dinkel von Chiemgaukorn
►► Kamut Urweizen von Biomond

Schau‘ dich auch immer in den lokalen Reformhäusern um, denn nicht selten findest du dort auch Mehle aus Urgetreide

Eine sehr solide und zuverlässige Knetmaschine, die viele zusätzliche Funktionen mitbringt und die ich selbst verwende.
►► Kenwood Chef XL Titanium KVL8320S

Das könnte dich auch interessieren...

Weiterführende Links und Informationen

Erfahre mehr über meinen exklusiven Mitgliederbereich
„Paleo Akademie“
►► https://paleo-lounge.de/mitgliederbereich

Schau‘ dir unbedingt die besten Deals meiner Partner an
►► https://paleo-lounge.de/gutscheine

Hier findest du meine ultimative Paleo Einkaufsliste
►► https://paleo-lounge.de/einkaufsliste

Wenn du auch lernen willst, wie man einen erfolgreichen Podcast startet,
dann schau dir das kostenlose Webinar von Tom Kaules an
►► https://paleo-lounge.de/pms

Trete meiner Facebook Gruppe bei und bleibe auf dem Laufenden
►►  Paleo Lounge – Evolutionär essen, bewegen und leben

Hier lernst du die wichtigsten Grundlagen der Paleo Ernährung
►► https://paleo-lounge.de/grundlagen

Hier findest du alle Podcast Episoden auf einen Blick
►► https://paleo-lounge.de/podcast

Hier zeige ich dir, wie du meinen Podcast bewerten kannst
►► https://paleo-lounge.de/podcast-bewerten

Schreibe einen Kommentar

3 × vier =

Werde Teil der Paleo Bewegung

In Kürze öffnet die Paleo Akademie, der exklusive Mitgliederbereich der Paleo Lounge, ihre Türen. Du kannst dich schon Heute unverbindlich auf die Warteliste setzen lassen und ich werde dich informieren, sobald du dich kostenlos registrieren kannst.