Paleo Ernährung

Paul Seelhorst über die gesundheitlichen Vorzüge von wilden Fermenten

Paul Seelhorst ist Mitbegründer des Start Ups Fairment sowie der Paleo Convention und Co-Veranstalter diverser medizinischer Onlinekongresse sowie des Fermentationskongresses. Vor einigen Jahren hatte Paul selber mit starken Allergien, Nahrungsmittelintoleranzen, Magenproblemen und viele anderen Beschwerden zu kämpfen, für die die konventionelle Medizin keine Antwort hatte. Dann entdeckte er durch eigene Recherchen die Paleo-Ernährung und den Paleo-Lebensstil für sich. Mittlerweile ernährt er sich nach einer sehr rohkostlastigen Paleo Ernährung mit vielen Fermenten. Als Co-Founder des Autoimmunportals verhilft er außerdem tausenden Menschen mit Autoimmunerkrankungen zu einem besseren Leben.

Julia Tulipan: Wie dich Fett fit und schlank macht

Julia Tulipan ist Biologin und hat durch zahlreiche Weiterbildungen im In- und Ausland ihr Wissen rund um Zellbiologie, Stoffwechsel und evolutionäre Ernährung vertieft. Nachdem sie selber jahrelang den konventionellen Ernährungsratschlägen gefolgt ist und es ihr sowohl physisch als auch psychisch sehr schlecht gegangen ist, hat sie die low-carb Paleoernährung für sich entdeckt und sich Stück für Stück Gesundheit, Kraft und Leistungsfähigkeit zurückerobert. Seit 2013 schreibt Julia ein sehr erfolgreiches Blog und hilft ihren Kunden die Grundsätze einer zeitgemäßen Paleo Ernährung in ihr Leben zu integrieren, und dadurch zu mehr Energie, Gesundheit und Lebensqualität.

Peter Gehlmann: Mit Paleo zu einem gesunden ICH

Peter beschäftigt sich seit 2013 mit der Paleo Ernährung und mit paleokonformer Naturkosmetik – zubereitet mit dem Thermomix® und dem Monsieur Cuisine (plus). Erfolgreich! Denn innerhalb von einem Jahr nahm Peter mehr als 20 Kg ab. Dieses Gewicht konnte er seitdem nochmal um 10 Kg reduzieren und dennoch genießt er jede Mahlzeit ohne zu hungern. Seit 2014 hilft Peter mit der Internetseite paleomixx.de täglich Tausenden Menschen auf dem Weg zu ihrer eigenen optimalen Ernährung, zu einem gesunden ICH. Mit seinem neuesten Projekt „Mr. Paleo“ Der Gesundheitscoach für erfolgreiche Menschen, unterstützt er Menschen dabei, Schritt für Schritt ihr normales Körpergewicht, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zurückzuerlangen und somit ihre Karriereaussichten zu verbessern.

Pawel Konefal: Wie man 80 Kg in 2 Jahren verliert

Pawel M. Konefal ist bekannt aus Funk und Fernsehen und nicht nur der Experte zum Thema Abnehmen mit Paleo und geistiger Fitness, sondern widmet sich dem ganzheitlichen Ansatz evolutionärer Gesundheit und beschäftigt sich mit dem Menschen, dem Individuum. Er hat mit der LCHF + Paleo Ernährung in 2 Jahren 80 kg abgenommen hat und sein Körpergewicht halbiert. Er weiß also wie es ist stark übergewichtig zu sein und spricht aus eigener Erfahrung. Er unterstützt mit großer Leidenschaft Menschen dabei, eine bessere Version von sich selbst zu werden.

Herzlich Willkommen in der Paleo Lounge

Viele Wege führen nach Rom. Das sagte meine Mutter immer wieder zu mir, vor Allem, wenn ich mal wieder an einer Aufgabe zu scheitern drohte und frustriert war. Ähnlich erging es mir der Definition von Paleo und was für mich dazu gehört. Vor einiger Zeit habe ich das noch sehr strikt gesehen und hielt es für unmöglich eine ketogene oder vegane Ernährung mit der Paleo Ernährung in Einklang zu bringen. Doch mittlerweile sehe ich das ein wenig anders. Heute möchte ich dir daher mein Verständnis von Paleo zum Besten geben und dir verdeutlichen, auf was es mir mittlerweile ankommt. Ich kann dir schon jetzt verraten, dass einige meiner alten Prinzipien verworfen werden müssen.

Karine Gohr über Diäten, süße Paleo Sünden und gemüse-resistente Kinder (Teil 2)

Karine Gohr ist Journalistin und Autorin des ersten deutschen Paleo-Backbuchs „Paleo – make it sweet“. Seit zehn Jahren schreibt sie für Frauen-Magazine über gesunde Ernährung, entwickelt Diäten und interviewt Frauen, die dauerhaft abgenommen haben. Als Food-Redakteurin sucht Karine stets nach neuen Ernährungs-Trends – und so stieß sie 2012 auf die Paleo-Ernährung. Den Trend hielt sie für völlig verrückt, doch nach einiger Recherche krempelte die langjährige Vegetarierin ihre Essgewohnheiten um.

Karine Gohr über Diäten, süße Paleo Sünden und gemüse-resistente Kinder (Teil 1)

Karine Gohr ist Journalistin und Autorin des ersten deutschen Paleo-Backbuchs „Paleo – make it sweet“. Seit zehn Jahren schreibt sie für Frauen-Magazine über gesunde Ernährung, entwickelt Diäten und interviewt Frauen, die dauerhaft abgenommen haben. Als Food-Redakteurin sucht Karine stets nach neuen Ernährungs-Trends – und so stieß sie 2012 auf die Paleo-Ernährung. Den Trend hielt sie für völlig verrückt, doch nach einiger Recherche krempelte die langjährige Vegetarierin ihre Essgewohnheiten um.

Paul Seelhorst über den Paleo Lifestyle, Kombucha und die Paleo Convention (Teil 2)

Mit Mitte Zwanzig entschloss sich Paul Seelhorst nach einer langen Odyssee von Arztbesuchen und verschiedenen Therapien seinen damals sehr stressigen Job stehen und liegen zu lassen, um den Ursprung seiner Symptome zu finden. 2012 entdeckte er Paleo und blickte seitdem nicht mehr zurück. Seine Symptome verschwanden zwar nicht alle komplett, jedoch wird es immer noch von Tag zu Tag besser und Lebensstil-Faktoren abseits von der Ernährung, trugen in den letzten Jahren besonders dazu bei.

Paul Seelhorst über den Paleo Lifestyle, Kombucha und die Paleo Convention (Teil 1)

Mit Mitte Zwanzig entschloss sich Paul Seelhorst nach einer langen Odyssee von Arztbesuchen und verschiedenen Therapien seinen damals sehr stressigen Job stehen und liegen zu lassen, um den Ursprung seiner Symptome zu finden. 2012 entdeckte er Paleo und blickte seitdem nicht mehr zurück. Seine Symptome verschwanden zwar nicht alle komplett, jedoch wird es immer noch von Tag zu Tag besser und Lebensstil-Faktoren abseits von der Ernährung, trugen in den letzten Jahren besonders dazu bei.

Das saure Duo, wie dich Oxal- und Phytinsäure krank machen

Heute hatte ich ein interessantes Gespräch. Eine Zuhörerin rief mich an und bedankte sich bei mir, da sie vor 2 Tagen meinen Podcast bei YouTube entdeckt habe und endlich das Gefühl habe, dass es eine Lösung für Ihre Probleme gibt. Aufmerksam geworden war sie auf meine Show, da sie bei YouTube nach Säure-Basen-Gleichgewicht und Mythos gesucht hatte. Da ihre Probleme offensichtlich etwas mit Übersäuerung und einem kranken Darm zu tun haben, beschloss ich das Thema noch einmal etwas genauer zu beleuchten und auch noch die beiden, nicht so bekannten Antinährstoffe, Oxal- und Phytinsäure ins Visier zu nehmen.

Scroll to Top